Trabajos académicos - Arte

2017 GARCIA Alberto España, MA música

garcia alberto100| TESIS MASTER MUSICA | ESPAÑA | BASILEA |

Von der traditionellen Volksmusik bis zur Zeitgenössischen Musik

— Masterarbeit von Alberto García (España), Master of Arts in Musikpädagogik und Jazz Percussion in der Hochschule für Musik in Basel

In meiner Masterarbeit werde ich aufzeigen, wie ich folklorische Patterns und „Claves“ zu ungeraden Rhythmen transformiere, ohne dass deren ursprüngliche Bedeutung verloren geht. Der Fokus dieser Arbeit wird sich auf die Rhythmik im Projekt „Tribal“ begrenzen. Ich bin mit der traditionellen Musik der kanarischen Inseln und Lateinamerikas aufgewachsen und habe diese Stile verinnerlicht. Aus eigener Erfahrung weiss ich, dass es schwer ist eine Rhythmik weiterzuentwickeln ohne deren originalen Charakter zu verlieren. Ein bedachter Einsatz von „Claves“ kann diese Schwierigkeiten vereinfachen. Der Begriff „Clave“ wird in dieser Arbeit mehrfach auftauchen, deshalb wird im ersten Kaptiel der Begriff genauer erläutert.

Die Konzepte, die in dieser Arbeit beschrieben werden, werden auch alle praktisch im Projekt „Tribal“ angewandt. Meine Kompositionen beinhalten Einflüsse von Volksmusik in Verbindung mit neuen „Claves“ und rhythmischen Patterns, wodurch eine komplexe Art zeigenössischer Worldmusic entsteht.

→ Mehr: | tribal |

Alberto García ha tenido como profesores a Julio Barreto, Jeff Ballard und Malcolm Braff.

 

Preguntas:

— ¿En qué medida has aplicado en tu trabajo académico la innovación?

— INNOVACIÓN 100%,

— ¿y/o quizás la tecnología?

— TECNOLOGÍA NO.