| PELÍCULAS | MEXICO-SUIZA |

Silence radio de J. Fanjul

Silence Radio, Juliana Fanjul, México-Suiza, 2019. Et une rencontre avec la réalisatrice par Skype.

Zurich Kino Xenix 15.03; 12:00 || Projection modifiée à une date ultérieure, date à préciser
Bern Kino Rex 15.03; 20:00 || Projection modifiée à une date ultérieure, date à préciser

cine silence radio560

Carmen Aristegui, eine der wenigen unabhängigen journalistischen Stimmen in Mexiko, arbeitet trotz Verbot und Schikanen unbeirrt weiter. Wichtiger und inspirierender Film.
Mexiko-Stadt, März 2015: Carmen Aristegui, eine unbestechliche Journalistin, wird vom Radiosender entlassen, der sie seit Jahren beschäftigt hat, weil sie über die Korruption der politischen Elite berichtet. Unterstützt von über achtzehn Millionen Zuhörerinnen und Zuhörern, setzt sie ihren Kampf mit einem kleinen Team und einer selbst produzierten Sendung im Internet fort, um trotz zunehmender Gefahr für Medienschaffende in Mexiko mit ihren Recherchen gegen Fehlinformationen anzukämpfen.
Die mexikanische, in der Schweiz lebende Regisseurin Juliana Fanjul begleitet Carmen Aristegui, während diese ihren eigenen Medienkanal aufbaut. Silence Radio ermöglicht es, den grossen Mut der charismatischen Journalistin hautnah zu erleben, die trotz ständigen Rechtsklagen, Morddrohungen, Einbrüchen, ermordeten Kollegen schlicht weitermachen muss – hoffentlich durch ihren Bekanntheitsgrad geschützt. Mit Luftbildern vom Autoverkehr in der Megametropole Mexiko-Stadt versinnbildlicht SILENCE RADIO die Wichtigkeit freier Medien – wie der Strom der Informationen und des Lebens läuft oder staut, die Menschen auch beinahe ersticken lässt und dann doch stockend weiterfliesst.

Die in der Schweiz lebende mexikanische Regisseurin Juliana Fanjul präsentiert im REX ihren Dokfilm Silence Radio. Darin porträtiert sie die Radiojournalistin Carmen Aristegui, die 2015 von ihrem Sender entlassen wurde, nachdem sie einen Korruptionsskandal aufgedeckt hatte und nun mit ihrer eigenen News-Plattform gegen Korruption und Fake News in Mexiko kämpft.

Ficha técnica
2019, 78 min., México, Suiza
Edición. Yael Bitton
Música: Marc Parazon

| sister distribution | kino rex bern | kino xenix |

→ Sobre «Silence Radio» nota de Marely Flores (de ©PL, Zurich Film Festival), VER ...

→ Entrevista a Juliana Fanjul sobre «Muchachas» por Stefania Di Iulio (de @PL), VER ...

 

Directorio

Clientes

Partners

REDES SOCIALES

Facebook Grupo

Facebook Página
X

Copyright

It is forbidden to copy any content of this website!