birdseye jazzclub 2019

19almeida paulo c250| CONCIERTOS FEBRERO 2019 | BASILEA |

Paulo Almeida Quintet

— Freitag 15, Samstag 16.02.2019, The Bird's Eye Jazz Club BASEL

Öffnungszeiten: 19.45 bis ca. 23.30 Uhr
Live Musik 20.30 bis ca.22.45 Uhr (Sets um 20.30 und 21.45 Uhr)
Eintritt pro Set CHF 12.— / 8.—

Paulo Almeida versteht sich darauf, seine Lebenserfahrung in musikalische Geschichten zu transformieren.
So strahlen seine Songs eine spezielle Dynamik und Aussagekraft aus, oszillieren zwischen unterschiedlichsten Stimmungen. Ob gelassen, chaotisch, himmelhoch jauchzend oder zu Tode betrübt: sie vermitteln echte Inhalte. Nebst Kompositionen aus den drei bereits erschienen Alben wird das Quintett auch einige neue spielen, allesamt von fünf grossen Meistern perfekt inszeniert.

| bird'y eye | paulo almeida | 


 

birdseye jazzclub 2019

machado eduardo c250| CONCIERTOS MARZO 2019 | BASILEA |

Eduardo Machado Trio

— Freitag 15, Samstag 16.02.2019, The Bird's Eye Jazz Club BASEL

Öffnungszeiten: 19.45 bis ca. 23.30 Uhr
Live Musik 20.30 bis ca.22.45 Uhr (Sets um 20.30 und 21.45 Uhr)
Eintritt pro Set CHF 12.— / 8.—

Der renommierte brasilianische Bassist Eduardo Machado glänzt mit einem eigenen, charaktervollen, sehr lebendigen Stil.
Mit vibrierenden, starken Bassklängen setzt er neue Impulse und Massstäbe an die bekannten rhythmischen Muster, belegt seine Aussage, dass die Bassfrequenz den Zuhörer erst die Essenz der Musik spüren lasse. Gemeinsam kreieren die drei kongenialen Musiker eine vereinnahmende, markante und sehr brasilianische Klangwelt, deren breite Palette von heissblütigen, temporeichen, stark akzentuierten und rhythmisch betonten Stücken bis hin zu besinnlichen, lyrisch angehauchten und getragenen Passagen reicht.

Gil Reis: piano/keyboard, Eduardo Machado: e-bass, Mario Teodoro: drums

| bird'y eye | eduardo machado | 


 

birdseye jazzclub 2019

| CONCIERTOS ENERO 2019 | BRASIL | BASILEA |

Aliéksey Vianna Trio convida Nat Su

— Freitag 11, Samstag 12.01.2019, The Bird's Eye Jazz Club BASEL

Öffnungszeiten: 19.45 bis ca. 23.30 Uhr
Live Musik 20.30 bis ca.22.45 Uhr (Sets um 20.30 und 21.45 Uhr)
Eintritt pro Set CHF 12.— / 8.—

 

vianna alieksey250x150

 

Als in den 1950er Jahren der Jazz in die brasilianische Musiktradition einfloss, entstand daraus als Erstes der Bossa Nova.
Dieses Projekt mit einem Programm aus den schönsten Bossa-Kompositionen ab jenem Zeitpunkt – so etwa von Tom Jobim – vereinigt vier Protagonisten in sich, denen eine spezielle Liebe zu dieser grossartigen Musik gemeinsam ist. Plus eine stupende Expertise darin, sie zu spielen und ihr ganz persönlichen Glanz aufzusetzen.

Nat Su: soprano sax, Aliéksey Vianna: acoustic guitar/vocals, Stephan Kurmann: bass, Kaspar Rast: drums

| bird'y eye | a. vianna


 

Directorio

Clientes

Partners

REDES SOCIALES

Facebook Grupo

Facebook Página
X

Copyright

It is forbidden to copy any content of this website!