| FOTOGRAFIA | BRASIL | WINTERTHUR |

Rosângela Rennó – Strange Fruits


— 09.06.-19.08.12., Fotomuseum WINTERTHUR —

— Mit verschlingender Kraft strebt die brasilianische Gesellschaft nach vorne und vergisst und verdrängt dabei die Erinnerung an Vergangenes systematisch. Die Brasilianerin Rosângela Rennó versucht mit ihrer Kunst durch die Aneignung von gefundenem Bildmaterial aus privaten und öffentlichen Archiven und ungeordnet aufgefundenen Bildern gegen dieses kollektive Vergessen anzukämpfen.

— Urs Stahel führt in die Ausstellung ein. Rosângela Rennó ist anwesend und steht für Interviews zur Verfügung.

[Rosângela Rennó, Bananeira (Bananenbaum), 2006, Aus der Serie: Frutos estranhos (Seltsame Früchte), 2006, Bild- und Tonanimation auf tragbarem DVD-Player, Länge: 10’, Courtesy Sammlung Sarmento, Estoril, Portugal, Foto: Thiago Barros, © Rosângela Rennó].

| Mehr ... 


Directorio

Clientes

Partners

REDES SOCIALES

Facebook Grupo

Facebook Página
X

Copyright

It is forbidden to copy any content of this website!